Welcome Home

“Die Herausforderung ist nicht ein Hotel zu bauen, sondern ein zu Hause zu schaffen“. Erich Falkensteiner

Die Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) ist einer der führenden regionalen Anbieter und Entwickler touristischer Produkte und Dienstleistungen in Zentraleuropa. Die FMTG widmet sich allen Bereichen der touristischen Entwicklung - von der Planung und dem Bau von Hotels, Residenzen, servicierten Apartments oder Mixed-use Immobilien bis hin zum operativen Management und Vertrieb derselben.
Durch diese Integration der Wertschöpfungskette nutzt die FMTG die Erfahrung in der operativen Führung von touristischen Anlagen und in deren Entwicklung und Realisierung für einen intensiven internen Know-how Transfer. Dabei werden neben zahlreichen Synergievorteilen, zukunftsorientierte und optimierte Produktkonzepte realisiert.

Derzeit (Stand 2018) arbeiten für das Gesamtunternehmen mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Unternehmen besteht aus 3 Geschäftsbereichen: FMTG Services (Falkensteiner Hotelmanagement, Falkensteiner Hotels & Residences), FMTG Development und das touristische Beratungsunternehmen Michaeler & Partner.

Falkensteiner Hotels & Residences bzw. FMTG Services
Das wichtigste Unit der Falkensteiner Gruppe führt und managt Hotelbetriebe und Apartment-Residenzen im eigenen Namen und für Dritte - zur Zeit mit 31 Hotels und Residenzen (4-Sterne, 4-Sterne Superior- und 5-Sterne) unter der Marke Falkensteiner Hotels & Residences und drei Hotels unter Eigenmarken in sieben europäischen Ländern (Österreich, Südtirol/Italien, Slowakei, Tschechische Republik, Kroatien, Serbien und Montenegro). Die Falkensteiner Hotels sind aufgegliedert in die strategischen Produktlinien: Family, Adult-only, Wellness und Premium.

FMTG Development
Die FMTG Development dient als professioneller Projektentwickler der Falkensteiner Hotels & Residences und beschäftigt sich mit der Entwicklung von Neuprojekten, dem Ankauf von Liegenschaften, der Suche nach Partnern und Investoren sowie dem Ausloten von neuen Geschäftschancen.

Michaeler & Partner
Das Consulting-Unternehmen innerhalb des Konzerns (1995 gegründet) bietet intern, aber auch extern Beratungsleistungen beim Bau oder Umbau und beim Betrieb einer touristischen Immobilie an..

Seit der Gründung der Falkensteiner Hotels (die heute als Falkensteiner Hotels & Residences wichtigster Teil der FMTG sind) als Familienunternehmen mit einer kleinen Pension in Ehrenburg/Südtirol im Jahr 1957 hat die Gruppe eine rasante Entwicklung hinter sich gebracht.

Das Unternehmen mit einem gemanagten Umsatz von ca. 200 Millionen Euro (Forecast 2018) bietet mit seinen mehr als 4.800 Zimmern (2018) jährlich bei über 2 Millionen Bettennächten, mehreren hunderttausende Menschen aus allen Ländern der Welt die Möglichkeit zu Urlaub, Erholung und Entspannung auf höchstem Niveau in 4-Sterne, 4-Sterne Superior und 5-Sterne Hotels.

Die Unternehmensleitung ist in der Zentrale in der österreichischen Hauptstadt Wien angesiedelt. Der Vorstand des Unternehmens liegt in den Händen von Dr. Otmar Michaeler (CEO), Claudia Beermann (CFO) und Agron Berisa (COO).

Die wichtigsten Unternehmens-HIGHLIGHTS der FMTG 2018:

  • Neueröffnungen
Falkensteiner Hotel Park Punat ****, Punat, Kroatien (194 Zimmer – Eröffnung Sommer 2017)
Falkensteiner Balance Resort Stegersbach *****, Burgenland, Österreich (141 Zimmer – ab Frühjahr 2018)
Falkensteiner Club Funimation Katschberg ****, Kärnten, Österreich (185 Zimmer – ab Sommer 2018)

  • Wiedereröffnungen
Falkensteiner Club Funimation Borik ****, Dalmatien, Kroatien (258 Zimmer – ab Sommer 2018)

  • Übernahmen (Whitelabel)
Hotel Parco Torre Chia ****, Sardinien, Italien (217 Zimmer – ab Sommer 2018)
Hotel Queen of Montenegro ****, Montenegro (236 Zimmer - ab Sommer 2018)
Top Weiterempfehlen Seite drucken

Jobs & Karriere

Nutzen Sie die Chancen und Herausforderungen die Ihnen die FMTG bietet!

Zu den Jobangeboten

Videos

Hier geht es zu unseren aktuellen Videos.

Videos

Presse & News

Aktuelle Pressemeldungen & News von der FMTG!

Zu den Pressemeldungen